Asterix in Italien, das ideale Weihnachtsgeschenk für alle Fans der unbeugsamen Gallier!

Asterix in Italien, das ideale Weihnachtsgeschenk für alle Fans der unbeugsamen Gallier! 2017-12-14T08:24:36+01:00

Die Art-Book-Ausgaben der Asterix-Alben sind das wahre Elixier für Sammler und eingefleischte Fans der Abenteuer des berühmten Galliers.

Diese neue Ausgabe von Asterix in Italien bringt durch ihre Aufmachung das Werk der Künstler Didier Conrad und Jean-Yves Ferri besonders zur Geltung.

Schon auf den ersten Blick macht die Ausgabe richtig was her: Auf einem knallgrünen Schuber sieht man die Silhouetten von Asterix und Obelix auf ihrem Streitwagen und in voller Fahrt.

Der Rücken des Bandes ist mit rotem Leinen verziert, und die Mappe – mit insgesamt 12 Exlibris – erstrahlt in den drei Farben der italienischen Flagge.

Der Band

Dieses großformatige Album (270 x 350 mm) enthält 112 Seiten auf Munken Print White 150g-Papier (1,5-faches Papiervolumen).

Das Format ist ideal, um die Originalseiten mit Bleistift- und Tuschezeichnungen von Didier Conrad auf großzügigen Doppelseiten zu präsentieren. Die prunkvolle Aufmachung unterstreicht die Eleganz der Zeichnungen und hebt die Vielschichtigkeit und die Lebendigkeit dieses Albums hervor. Man meint, den unverwechselbaren Pinselstrich von Meister Uderzo in den Bleistift- und Tuschezeichnungen selbst wiederzuerkennen, die die Entstehungsgeschichte des Albums nachzeichnen.

Den krönenden Abschluss bildet ein 16-seitiges Grafikheft mit unveröffentlichten Zeichnungen, Figurenstudien, Auszügen aus dem Story-Board sowie Skizzen von Jean-Yves Ferri und Didier Conrad.

Auch hier dürfen die Farben Italiens nicht fehlen: Der Rücken ist in rotes Leinen gebunden, das Kapitalband ist in Grün und Weiß gehalten. Der Karton ist 3 mm dick.

 

Die Mappe

Eine 295 x 378 mm große Mappe mit 12 Exlibris
Die Exlibris sind 270 x 350 mm groß und auf Rives Tradition 250g-Papier gedruckt. Als Motive dienen Figurenskizzen, Rohseiten, Entwürfe von Jean-Yves Ferri, Bleistift- und Tuschezeichnungen … Es ist ein bisschen so, als wäre man bei der Entstehung des Albums dabei!

Von den 12 Exlibris ist eines von Jean-Yves Ferri und eines von Didier Conrad signiert.

 

Les Ex-libris

Streng limitierte Auflage, nur 1.400 nummerierte Exemplare

Asterix in Italien kaufen – Art Book